Swiss premium oral care / Kostenloser Versand für alle Bestellungen!

KINDERZAHNPASTA

Putzlustig mundgesund

Das ist die Zahnpasta, die Kinder putzen lässt, so fein ist sie. Erdbeer, Wassermelone, Minze – passt auf den Geschmack von Kindern wie ein Teddybär in ihre Arme. Und ist erst noch top mundgesund.

Niedriger RDA schont den Zahnschmelz, ≈ 40

Mit Enzymen, die auf natürliche Weise antibakteriell wirken

Mit 950 und 1450 ppm Fluorid, auch ohne erhältlich

Macht zahnputzlustig

Eine Lieblingsbeschäftigung von Kindern ist Zähneputzen selten, Eltern müssen oft mahnen. Die Zahnpasta Curaprox kids jedoch – sie könnte durchaus der Grund sein, warum Kinder plötzlich gerne Zähne putzen.

Ja, die schmeckt halt

Unsere ausführlichen Tests haben klar gemacht: Es ist erstaunlich, was der richtige Geschmack in der richtigen Intensität bewirkt. Erdbeer, Wassermelone und Minze – da wird geputzt..

Schlau was drin

Dentalmedizinisch ist jedoch nicht der Geschmack, sondern die Formulierung entscheidend für die Mundgesundheit. Also kein SLS zum Beispiel. Nur nützliche Inhaltsstoffe.

So richtig wie nur möglich

Curaprox-Zahnpasten enthalten nur Inhaltsstoffe, die der Mundgesundheit dienen, nach Standards der Dentalmedizin. Ob für Erwachsene oder Kinder, ob für normale Ansprüche oder sogar fürs Whitening: Da gibt’s kein SLS, kein Triclosan, keine Bleichstoffe, auch kein Mikroplastik.

Ohne Verdruss...

..der Verschluss: Er funktioniert kinderleicht, ist spielend geöffnet, genauso verschlossen. Und die Tube ist extra dünn, gut für Kinderhände. Achtung, fertig, putzen.

Na, was denn

Besonders erwähnenswert ist das Fluorid, es schützt die Zähne. Und Xylitol, also Birkenzucker, es macht die Zähne stark. Und gegen Bakterien wirken zwei Enzyme, auch das Xylitol. Alles also hilfreich.. 

Enzyme

Einen Weg finden, um auf natürliche Weise gegen schädliche Bakterien zu wirken? Die Enzyme Amyloglucosidase und Glucosidase – sie tun exakt das. Übrigens: Beide Enzyme kommen sowieso schon im Speichel vor, die Curaprox kids-Zahnpasta verstärkt also die Wirkung. Die Folge: ein noch besserer Schutz.

Fluorid, auch ohne

Fluorid wirkt gegen Karies, die Curaprox kids-Zahnpasten enthalten es in zwei Dosierungen: 950 und, für die älteren Kinder, 1450 ppm. Dazu gibt es eine, die kein Fluorid enthält.